Kostenloser Versand ab 130 € Bestellwert
Versand spätestens am folgenden Werktag
4% Vorauskasse-Rabatt
Beratung & Kontakt 035934 - 779588
 
Topseller
Brunello di Montalcino DOCG 2012, Il Poggione Brunello di Montalcino DOCG 2012, Il Poggione
Inhalt 0.75 Liter (46,27 € * / 1 Liter)
34,70 € *
TIPP!
Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett, Dr. Pauly-Bergweiler Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett 2014, Dr....
Inhalt 0.75 Liter (11,68 € * / 1 Liter)
8,76 € * 9,40 € *
TIPP!
Dr. Pauly Bergweiler Riesling Erdener Treppchen online im Weinhandel Regenbogen kaufen Erdener Treppchen Riesling QbA feinherb 2013,...
Inhalt 0.75 Liter (12,55 € * / 1 Liter)
9,41 € * 10,30 € *
TIPP!
Bernkasteler alte Badstube am Doctorberg Riesling QbA trocken 2014, Dr. Pauly-Bergweiler Bernkasteler alte Badstube am Doctorberg...
Inhalt 0.75 Liter (15,53 € * / 1 Liter)
11,65 € * 13,10 € *
TIPP!
Ürziger Würzgarten Riesling Dr. Pauly-Bergweiler online im Weinhandel Regenbogen Ürziger Würzgarten Riesling QbA trocken 2014,...
Inhalt 0.75 Liter (12,55 € * / 1 Liter)
9,41 € * 10,10 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett, Dr. Pauly-Bergweiler
Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett 2014, Dr....
Wehlener Sonnenuhr Dr Pauly-Bergweiler, ein Klassiker von der Mosel. Natürliche Fruchtsüße trifft feine angenehme Säure. Volles schönes Mundgefühl.
Inhalt 0.75 Liter (11,68 € * / 1 Liter)
8,76 € * 9,40 € *
Zum Produkt
TIPP!
Dr. Pauly Bergweiler Riesling Erdener Treppchen online im Weinhandel Regenbogen kaufen
Erdener Treppchen Riesling QbA feinherb 2013,...
Fein-süffig-rund-fruchtig, der Dr. Pauly-Bergweiler Riesling Erdener Treppchen. Die Symbiose von Frucht, Säure & Mineralität. Ein Riesling der einfach nur Spaß macht.
Inhalt 0.75 Liter (12,55 € * / 1 Liter)
9,41 € * 10,30 € *
Zum Produkt
TIPP!
Ürziger Würzgarten Riesling Dr. Pauly-Bergweiler online im Weinhandel Regenbogen
Ürziger Würzgarten Riesling QbA trocken 2014,...
Ürziger Würzgarten Riesling Dr. Pauly-Bergweiler, ein lagentypischer fruchtig-würziger Riesling mit frischen Noten reifer süßer Früchte. Schönes leicht prickelndes Mundgefühl
Inhalt 0.75 Liter (12,55 € * / 1 Liter)
9,41 € * 10,10 € *
Zum Produkt
TIPP!
Bernkasteler alte Badstube am Doctorberg Riesling QbA trocken 2014, Dr. Pauly-Bergweiler
Bernkasteler alte Badstube am Doctorberg...
Dicht und intensiv, der Riesling Bernkasteler Alte Badstube am Doctorberg trocken. Mineralisch mit ausgewogenen Säure. Komplexe Fülle im Finish.
Inhalt 0.75 Liter (15,53 € * / 1 Liter)
11,65 € * 13,10 € *
Zum Produkt
TIPP!
Riserva di Fizzano 2014 Chianti Classico Gran Selezione DOCG, Rocca delle Macie
Riserva di Fizzano 2014 Chianti Classico Gran...
Reif, ausgewogen & vollmundig mit intensiven Aromen. Warm, würzig und mit langen Abgang. Ein Chianti der absoluten Premiumklasse.
Inhalt 0.75 Liter (27,95 € * / 1 Liter)
20,96 € * 22,60 € *
Zum Produkt
Brunello di Montalcino DOCG 2012, Il Poggione
Brunello di Montalcino DOCG 2012, Il Poggione
Brunello Il Poggione, einer der Besten. Überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis. Dicht, komplex und intensiv. Brunello vom Feinsten!
Inhalt 0.75 Liter (46,27 € * / 1 Liter)
34,70 € *
Zum Produkt

Wein-Plus Erzeuger- und Weinbewertungen

Weinbewertungen

Die Weine werden nach dem 100-Punkte-System benotet. Dabei fängt der nutzbare Bereich, wie international üblich, bei 50 WP (Wein-Plus-Punkten) an. Die Gesamtnote setzt sich aus folgenden Einzelbewertungen zusammen:

  • Auge: 5 WP
  • Nase: 15 WP
  • Mund: 25 WP
  • Gesamteindruck und Potenzial: 5 WP

 

Es existieren heute verschiedene Auffassungen darüber, wie streng das 100 Punkte System interpretiert werden sollte. So gibt es bei den meisten Anwendern dieses Schemas seit mehreren Jahren eine schleichende Verschiebung der Punktnoten nach oben, was zu einer unnatürlichen Stauchung des Systems führt.

Bei Wein-Plus wird die ursprüngliche, strenge Version angewendet, bei der der Bereich der empfehlenswerten Weine bereits bei 80 WP beginnt. Bitte halten Sie sich diese Benotungspraxis stets vor Augen, da dies für das Verständnis der Bewertungen unerlässlich ist.

80-84 WP

Gut: Saubere, möglichst harmonische, im besten Fall typische Weine mit gewissem Charakter. In den meisten Fällen bereits ein echtes Trinkvergnügen. Basisweine, die in dieser Kategorie landen, dürfen bereits als weit überdurchschnittlich angesehen werden, bei Spitzenprodukten allerdings deutet eine Bewertung in diesem Bereich auf gewisse Schwächen hin.

85-89 WP

Sehr gut: Bemerkenswerte Weine mit Persönlichkeit, Ausdruck sowie gewisser Komplexität und Tiefe, welche die Aufmerksamkeit jedes anspruchsvollen Weinliebhabers verdienen.

90-94 WP

Hervorragend: Erstklassige Weine, die zu den besten ihrer Art gehören. Absolute Reintönigkeit, Harmonie, Tiefe und Charakter müssen gegeben sein.

95-99 WP

Groß: Weine von Weltklasse, deren Tiefe, Komplexität und Ausdruck ein unvergessliches sinnliches Erlebnis gewährleisten.

100 WP

Einzigartig: Weine, die man nur anders, aber nicht mehr besser machen kann.

Erzeugerklassifizierung

Aus den repräsentativen Weinbewertungen, die ein Weingut langfristig erzielt hat, ergibt sich die Erzeugerklassifikation, die auf den ersten Blick eine zuverlässige Information über das Qualitätsniveau des betreffenden Erzeugers gibt. Die Spanne reicht von bis .

Erzeuger von nationaler Klasse

Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen jedoch in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen

Erzeuger von internationaler Klasse
Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören. Mittelmäßige Weine sind selten, echte Schwächen gibt es so gut wie nie. Auch in schwierigen Jahren entstehen hier regelmäßig erstklassige Qualitäten

Erzeuger von Weltklasse
Die Weine dieser Betriebe zählen Jahr für Jahr zu den absolut besten ihrer Art und sind in der Spitze nahezu konkurrenzlos - und das unabhängig von Jahrgangsschwankungen. Doch auch die einfacheren Gewächse sind fast ausnahmslos exzellent. Schwächen gibt es praktisch nicht, und mittelmäßige Weine kommen so gut wie nie vor

Weitere und ausführlichere Erläuterungen zu den Wein-Plus Bewertungen finden Sie über diesen Link bei Wein-Plus direkt.

Weinbewertungen Die Weine werden nach dem 100-Punkte-System benotet. Dabei fängt der nutzbare Bereich, wie international üblich, bei 50 WP (Wein-Plus-Punkten) an. Die Gesamtnote... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wein-Plus Erzeuger- und Weinbewertungen

Weinbewertungen

Die Weine werden nach dem 100-Punkte-System benotet. Dabei fängt der nutzbare Bereich, wie international üblich, bei 50 WP (Wein-Plus-Punkten) an. Die Gesamtnote setzt sich aus folgenden Einzelbewertungen zusammen:

  • Auge: 5 WP
  • Nase: 15 WP
  • Mund: 25 WP
  • Gesamteindruck und Potenzial: 5 WP

 

Es existieren heute verschiedene Auffassungen darüber, wie streng das 100 Punkte System interpretiert werden sollte. So gibt es bei den meisten Anwendern dieses Schemas seit mehreren Jahren eine schleichende Verschiebung der Punktnoten nach oben, was zu einer unnatürlichen Stauchung des Systems führt.

Bei Wein-Plus wird die ursprüngliche, strenge Version angewendet, bei der der Bereich der empfehlenswerten Weine bereits bei 80 WP beginnt. Bitte halten Sie sich diese Benotungspraxis stets vor Augen, da dies für das Verständnis der Bewertungen unerlässlich ist.

80-84 WP

Gut: Saubere, möglichst harmonische, im besten Fall typische Weine mit gewissem Charakter. In den meisten Fällen bereits ein echtes Trinkvergnügen. Basisweine, die in dieser Kategorie landen, dürfen bereits als weit überdurchschnittlich angesehen werden, bei Spitzenprodukten allerdings deutet eine Bewertung in diesem Bereich auf gewisse Schwächen hin.

85-89 WP

Sehr gut: Bemerkenswerte Weine mit Persönlichkeit, Ausdruck sowie gewisser Komplexität und Tiefe, welche die Aufmerksamkeit jedes anspruchsvollen Weinliebhabers verdienen.

90-94 WP

Hervorragend: Erstklassige Weine, die zu den besten ihrer Art gehören. Absolute Reintönigkeit, Harmonie, Tiefe und Charakter müssen gegeben sein.

95-99 WP

Groß: Weine von Weltklasse, deren Tiefe, Komplexität und Ausdruck ein unvergessliches sinnliches Erlebnis gewährleisten.

100 WP

Einzigartig: Weine, die man nur anders, aber nicht mehr besser machen kann.

Erzeugerklassifizierung

Aus den repräsentativen Weinbewertungen, die ein Weingut langfristig erzielt hat, ergibt sich die Erzeugerklassifikation, die auf den ersten Blick eine zuverlässige Information über das Qualitätsniveau des betreffenden Erzeugers gibt. Die Spanne reicht von bis .

Erzeuger von nationaler Klasse

Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen jedoch in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen

Erzeuger von internationaler Klasse
Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören. Mittelmäßige Weine sind selten, echte Schwächen gibt es so gut wie nie. Auch in schwierigen Jahren entstehen hier regelmäßig erstklassige Qualitäten

Erzeuger von Weltklasse
Die Weine dieser Betriebe zählen Jahr für Jahr zu den absolut besten ihrer Art und sind in der Spitze nahezu konkurrenzlos - und das unabhängig von Jahrgangsschwankungen. Doch auch die einfacheren Gewächse sind fast ausnahmslos exzellent. Schwächen gibt es praktisch nicht, und mittelmäßige Weine kommen so gut wie nie vor

Weitere und ausführlichere Erläuterungen zu den Wein-Plus Bewertungen finden Sie über diesen Link bei Wein-Plus direkt.

Angeschaut