Kostenloser Versand ab 130 € Bestellwert
Versand spätestens am folgenden Werktag
4% Vorauskasse-Rabatt
Beratung & Kontakt 035934 - 779588
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Swartland - kleine Trauben & großes Aroma

Die Weinbauregion Swartland erstreckt sich auf rund 12.000 ha entlang der atlantischen Küste, nördlich von Paarl.

Aufgrund des fruchtbaren schwarzen Bodens trägt die Region ihren Namen „Schwarzland“ und obwohl der Weinbau hier noch relativ jung ist, entstehen im Swartland erstklassige Weine.

Vor allem die Küstennähe mit ihrem kühlenden Einfluss fördert die Weinqualität. Dem Landesinneren nähernd, wird das Klima allerdings zunehmend heißer und trockener, wodurch eine künstliche Bewässerung notwendig wird.

Die Bodenbeschaffenheit ist sehr unterschiedlich. Meist wachsen die Reben auf Lehmböden, die ein hervorragender Wasserspeicher sind aber auch auf Sandsteinverwitterungen des Tafelberges, Granitböden am Paardeberg, Schiefer in Riebeek oder Kies und vulkanischen Böden in der Nähe von Darling. Die kühlende Meeresbriese vom atlantischen Ozean verleiht den Bushwine Reben, die unter sehr trockenen Bedingungen wachsen, ihren einzigartigen Charakter - klein und sehr intensiv.

Die Weinbauregion Swartland erstreckt sich auf rund 12.000 ha entlang der atlantischen Küste, nördlich von Paarl. Aufgrund des fruchtbaren schwarzen Bodens trägt die Region... mehr erfahren »
Fenster schließen
Swartland - kleine Trauben & großes Aroma

Die Weinbauregion Swartland erstreckt sich auf rund 12.000 ha entlang der atlantischen Küste, nördlich von Paarl.

Aufgrund des fruchtbaren schwarzen Bodens trägt die Region ihren Namen „Schwarzland“ und obwohl der Weinbau hier noch relativ jung ist, entstehen im Swartland erstklassige Weine.

Vor allem die Küstennähe mit ihrem kühlenden Einfluss fördert die Weinqualität. Dem Landesinneren nähernd, wird das Klima allerdings zunehmend heißer und trockener, wodurch eine künstliche Bewässerung notwendig wird.

Die Bodenbeschaffenheit ist sehr unterschiedlich. Meist wachsen die Reben auf Lehmböden, die ein hervorragender Wasserspeicher sind aber auch auf Sandsteinverwitterungen des Tafelberges, Granitböden am Paardeberg, Schiefer in Riebeek oder Kies und vulkanischen Böden in der Nähe von Darling. Die kühlende Meeresbriese vom atlantischen Ozean verleiht den Bushwine Reben, die unter sehr trockenen Bedingungen wachsen, ihren einzigartigen Charakter - klein und sehr intensiv.

Angeschaut