Kostenloser Versand ab 130 € Bestellwert
Versand spätestens am folgenden Werktag
4% Vorauskasse-Rabatt
Beratung & Kontakt 035934 - 779588
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Graham Beck Estate - Nature Conservation - Social Responsibility

Graham Beck gründete das Familienweingut 1983. Seit 2006 trägt das Graham Beck Weingut als zweites von 20 Weingütern in Südafrika überhaupt, den Titel "Biodiversity Champion".

Das Motto des Weingutes "Nature Conservation - Social Responsibility" wird als Maßstab über alle Prozesse im Weinberg und Weingut gelegt. Seit Februar 2014 ist Graham Beck der Wilderness Foundation angeschlosse, die sich für den Schutz und Erhaltung afrikanischer Natur einsetzt und so ein Vakuum politischer und gesellschaftlicher Initiativen füllt.

Die eigenen Weinberge der Graham Beck Estate sind auf drei Regionen am Kap verteilt: Robertson, Franschhoek und Stellenbosch. Dort produziert Graham Beck nicht nur international hoch geschätzte Weine, sondern auch exzelle Schaumweine nach dem Champagnerverfahren - Methode Cap Classique.

Unter den verschiedenen Weinlinien der Graham Beck Estate ist die Weinlinie "Game Reserve" eine Besonderheit; die Game Reserve Weine zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Genuss-Verhältnis aus und unterstützen direkt den Naturschutz.

Die Game Reserve Weine sind nach dem 2.266 ha großen Naturschutzgebiet (engl. = Game Reserve) von Graham Beck benannt. Jede verkaufte Flasche leistet einen kleinen Beitrag zum Erhalt des Reservates. Auf dem Flaschenlabel erscheint jeweils eine im Reservat geschützte und vom Aussterben bedrohte Tierart.

Graham Beck gründete das Familienweingut 1983. Seit 2006 trägt das Graham Beck Weingut als zweites von 20 Weingütern in Südafrika überhaupt, den Titel "Biodiversity... mehr erfahren »
Fenster schließen
Graham Beck Estate - Nature Conservation - Social Responsibility

Graham Beck gründete das Familienweingut 1983. Seit 2006 trägt das Graham Beck Weingut als zweites von 20 Weingütern in Südafrika überhaupt, den Titel "Biodiversity Champion".

Das Motto des Weingutes "Nature Conservation - Social Responsibility" wird als Maßstab über alle Prozesse im Weinberg und Weingut gelegt. Seit Februar 2014 ist Graham Beck der Wilderness Foundation angeschlosse, die sich für den Schutz und Erhaltung afrikanischer Natur einsetzt und so ein Vakuum politischer und gesellschaftlicher Initiativen füllt.

Die eigenen Weinberge der Graham Beck Estate sind auf drei Regionen am Kap verteilt: Robertson, Franschhoek und Stellenbosch. Dort produziert Graham Beck nicht nur international hoch geschätzte Weine, sondern auch exzelle Schaumweine nach dem Champagnerverfahren - Methode Cap Classique.

Unter den verschiedenen Weinlinien der Graham Beck Estate ist die Weinlinie "Game Reserve" eine Besonderheit; die Game Reserve Weine zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Genuss-Verhältnis aus und unterstützen direkt den Naturschutz.

Die Game Reserve Weine sind nach dem 2.266 ha großen Naturschutzgebiet (engl. = Game Reserve) von Graham Beck benannt. Jede verkaufte Flasche leistet einen kleinen Beitrag zum Erhalt des Reservates. Auf dem Flaschenlabel erscheint jeweils eine im Reservat geschützte und vom Aussterben bedrohte Tierart.

Angeschaut